|  
 

What Time is it? - Showtime!!!

Im Konzert, das am 16. April stattgefunden hat, zeigte die 1. Sek, wie inspirierend Musik doch sein kann.

Das Musical begann sehr düster und theatralisch. Doch als dann immer mehr Sänger vom "Musikvirus" infiziert worden waren, war die bedrückende Stimmung wie im Nu verschwunden.

Mit der miesen Stimmung verschwanden auch die düsteren Farben. Zum Vorschein kamen nach und nach bunte, fröhliche Frühlingsfarben, die einem beim Zuschauen Spass und Freude bereiteten. Die passend ausgewählten Lieder mit den Tanz- und Percussionselementen boten eine unterhaltsame Frühlingstimmung, trotz nicht so schönem Frühlingswetter. Doch während des Musicals vergass man dies wenigstens für eine kurze Zeit.
Zuletzt wurde den Eltern selbstgemachtes Gebäck "serviert", das in der Schulküche im Unterricht hergestellt worden war.
Alles in allem war es ein voller Erfolg!

Jillayne A1b