|  
 

MiniAnne hilft Leben retten

Vor den Herbstferien hatten alle Jugendlichen der 2. Klassen die Möglichkeit, die Herz-Lungen-Wiederbelebung zu erlernen. Zuerst gab es einen kurzen Theorie-Input. Mit einem von der Schweizerischen Herzstiftung gratis abgegeben, persönlichen Selbstlern-Übungskit, der «MiniAnne», erlernten die Schülerinnen und Schüler anschliessend Schritt für Schritt das richtige Verhalten in einem Notfall.

Mit der DVD aus dem Kit können nun auch zu Hause weitere Personen dieses Vorgehen kennenlernen und üben. Zudem wird in der Schule bis Ende dritter Sek das Gelernte noch zwei Mal mit der «MiniAnne» vertieft werden.