|  
 

Bühne frei - die 1. Sekler zappen!

Im Rahmen eines Vertiefungsmoduls der Pädagogischen Hochschule Zürich haben sieben Studierende ein Theaterprojekt mit allen 1. Oberstufenklassen erarbeitet. Während sechs Proben erfanden die Schülerinnen und Schüler neue Figuren, setzten diese in Szenen um, tanzten oder lernten, wie man sich in Slowmotion bewegt. Entstanden ist schliesslich eine 1-stündige Show zum Thema TV schauen, welche die Jugendlichen am 11. Dezember 2017 auf die Bühne gebracht haben.