|  
 

Triathlon 2017

Am Mittwoch, 30. Mai 2017 starteten dreizehn Sek-Teams aus neun Klassen bei angenehm sommerlichen Temperaturen ins Rennen. Die Teams, bestehend aus acht bis fünfzehn Schülerinnen und Schülern, wurden innerhalb der Klassen oder der Parallelklassen ausgelost, um möglichst faire Rahmenbedingungen zu schaffen. In zehn Runden massen sich die Teams in drei Disziplinen gegeneinander: Inlineskates oder Kickboard, Fahrrad und zum Schluss Lauf. Dabei hatten die 1. Sek Klassen sechs Minuten, die 2.Sek Klassen drei Minuten Vorsprung auf die 3. Sek Klassen.

Nach ungefähr einer Stunde bildete sich zwischen den ersten sechs Teams und den restlichen sieben ein klarer Abstand, der nicht mehr aufzuholen war. Innerhalb dieser beiden Blöcke änderte sich die Reihenfolge jedoch mit jeder Runde. Es blieb bis zum Schluss unklar, wer auf die Podestplätze laufen würde. Nach zwei Stunden und 39 Minuten war klar, wer einen der drei Pokale gewinnen würde: